top of page

Das Jazz-Festival in Moers

big_boi.jpeg

Das Jazzfestival in Moers versammelt jedes Jahr Musikliebhaber aus der ganzen Welt. Neben der musikalischen Darbietung finden sich auf dem Gelände auch interessante Verkaufsstände. Von Vintage-Kleidung bis hin zu aus Holz gefertigten Flaschenöffnern ist wirklich für jeden was dabei. In diesem Jahr war auch Students for Amani vom 26. bis zum 29. Mai auf dem Festival vertreten.

 

Für dieses Festival kauften wir von unserem Partnerverein Makungu handgefertigte und fair produzierte kenianische Produkte wie Ohrringe, Federmäppchen, Tragetaschen, Kissenbezüge. Wir verfolgten dabei das Ziel, durch die Verkaufseinnahmen unsere Projekte in Rumänien und in Kenia zu unterstützen. Außerdem waren wir davon überzeugt, dass wir durch das Moers-Festival noch mehr Leute erreichen können, neue Kontakte zu potenziellen Spendern zu knüpfen sowie einige sehr angeregte Gespräche zu führen.

Es war eine äußerst spannende Veranstaltung, an der wir teilgenommen haben, da es unsere erste dieser Art war. Vier Tage lang mit Menschen zusammenzuarbeiten war sicherlich eine Herausforderung. Glücklicherweise hatte unser freundliches Veranstaltungsteam in den Wochen vor der Veranstaltung alles vorbereitet und alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um einen reibungslosen und angenehmen Ablauf zu gewährleisten. Insgesamt haben wir fast 1000 Euro gesammelt, die hauptsächlich für Makungu bestimmt waren. Es war eine Freude, mit vielen Bewohnern von Moers und Umgebung zu interagieren. Die Erfahrungen, die wir bei dieser Veranstaltung gesammelt haben, werden uns helfen zu wachsen und sicherzustellen, dass wir in Zukunft ähnliche Veranstaltungen perfekt organisieren können.

Wir möchten unserem Veranstaltungsteam nochmals unseren Dank aussprechen: Elif, der Teamleiterin, und Anne-Sophie, die die Organisation dieser Veranstaltung koordiniert hat, sowie Amber und Tommy, die sich um den Jazzfestival-Markt gekümmert haben. Ein besonderer Dank gilt auch Philipp, unserem Co-Vorsitzenden, der an allen vier Veranstaltungstagen anwesend war und sich um den Transport der Tische, Stühle und unseres Standzeltes gekümmert hat.

Derzeit planen wir viele verschiedene Veranstaltungen für die nächsten Monate, also bleiben Sie dran! Wir freuen uns darauf, einige von Ihnen bei unseren zukünftigen Veranstaltungen kennenzulernen!

bottom of page